Werbegeprägter Konsum-Tag der Liebe

Veröffentlicht auf von minino

Er ist vorbei! - Der Hype um den "Tag der Liebe". Ich würd gerne wissen, wieviele Männer auf ihren Fußballabend verzichten  mussten, damit Frau die Herzchen sprießen lassen konnte. Mit unerfüllbaren Erwartungen wartend auf den Moment der den Tag zu dem macht, was die Werbung und Illusion verspricht. Ein Zimmer voller Rosen und Kerzen, Sekt und nur Knistern zwischen ihm und ihr! Also nun mal im ernst: Man hat doch schon den Jahrestag und (ggf) den Hochzeitstag an dem die Liebe zelebriert wird. Muss da noch ein Rosa-Roter Tag hinzukommen? Und btw sollte nicht jeder Tag etwas besonderes sein? Muss man da so einen Aufwand starten um einen Tag ohne Hintergrund zu veranstalten? Schön für die lieben Floristen und Floristinnen im Blumenladen, aber muss das sein?

 

- Sooo, nach der Ansage klingt es so, als hätte ich den Tag ignoriert und einen 0-8-15 Abend gehabt. Aber das stimmt nicht ganz. Im Valentinstags-Prospekt habe ich einen Ring gesehen. Einen, der dem nahe kommt, den ich schon lang will - aber nirgends finde. Also schickte ich meinem Freund eine MMS "Guck mal. Ist das klasse? - Im VALENTINSTAGS-Prospekt von Karstadt. Endlich hab ich so einen gefunden. Übrigens: Meine Ringgröße ist 51." ... Fertig. Und so wartete ich dann die Tage ab, bis endlich der 14.Februar.2013 auf dem Kalender erschien und ich mein neues Schätzchen der Welt präsentieren durfte.

 

Parallel habe ich im Foto-Paradies von DM den Produktdesigner gefunden und legte gleich los, Auf eine Abgebildete Balea Duschlotion ein paar Bilder zu ziehen, von mir und ihm, platzierte ein paar Herzchen und schickte meine Vorlage ab. 3 Tage später klingelte, wie jeden Tag, der nette Herr vom Paketdienst und drückte  mir mein Päckchen in die Hand - juhuuu. Es ist super geworden. Bin total begeistert, dass die Bilder nicht so verpixelt sind, wie ich es erwartet hätte. Stattdessen kann man mich super erkennen, und alles ist so, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Farben sind übrigens auch toll geworden. Und das alles bei einem Preis von 5.34 € wovon 2.59€ die Versandkosten waren. Ich bin glücklich. Mein Freund hat sich sehr darüber gefreut, er fand die Idee toll, die Fotos und mag es garnicht benutzen, aus Angst das Ettikett zu beschädigen.

 

Außerdem erntete er viele anerkennende Blicke von Frauen / Mädchen... die wohl neidisch waren, dass sie nur Blumen oder Pralinen bekamen. Tja Ladys! Meiner ist halt super und wenn man einfach mal die Klappe aufmachen kann und sagen kann, was man will, anstatt es einfach auf sich zukommen zu lassen, kann es auch ein Erfolg werden! - Ohne unerfüllbare Erwartungen.

Weiter verbrachenten wir den Tag mit Arbeiten, Fußball gucken und über den selten dämlichen Schiri zu meckern, Tee trinken um die Erkältung auszukurieren und wittmeten uns Fifa 13 und Sims 2!

 

Lovestory ENDE :*

 

ImageGen.ashx.jpgbaleamen.jpg

Veröffentlicht in Gedankenwelt.

Kommentiere diesen Post