Krimskram und Gedöns.

Veröffentlicht auf von minino

Guten Abend :)

 

Ein wenig verspätet kommt nun auch mein Post der letzten Tage. Anfangen werde ich da bei Freitag. Freitag war trotz Sportunterricht mit Badminton ganz erträglich. Besonders meine Pause zwischen Schule und Arbeiten. Die aller tollste Mit-Azubine die man sich nur wünschen kann haben es uns im Restaurant bei Kaffee und Wasser gemütlich gemacht.

 

Pause.JPG

Tadaaa :D Wir haben uns ziemlich viel über den Aufreger des Tages unterhalten. Es geht um meine Klassenlehrerin. Sie kam im Unterricht auf mich zu und hat von mir verlangt mein Septum rauszunehmen oder hochzudrehen. Sie möchte es nicht mehr sehen, denn sie findet es ekelig. BITTE WAS? Auch nach weiterem Diskutieren hat sie mich nicht in Ruhe gelassen, nein sie hat so darauf gepocht, dass wir in einem Berufsverhältnis zueinander stehen, sie über mir steht und demnach habe ich es rauszunehmen, wenn sie es verlangt. Das habe ich dann vorerst für den Rest der Stunde getan, aber sowas lasse ich nicht auf mir sitzen. Wo bleibt denn da die Gleichberechtigung? In meiner Klasse sind viele mit Piercings und das ist garkein Problem. Das Septum habe ich ja nun auch nicht erst seit gestern und nun fällt ihr nach über 4 Monaten auf, dass sie das stört und sie es ekelig findet? Wunderbar. Ich habe dann einen anderen Lehrer um Rat gefragt und ob sie wirklich im Recht ist, wie sie ja behauptet... Er fand ihre Reaktion total übertrieben und hat mich gleich zu einem Vertrauenslehrer geschickt, der auch auf meiner Seite stand. Ich bin mal gespannt, ob sie diese Woche noch etwas dazu sagt, denn wenn sie noch immer drauf bestehen sollte, soll ich den Vertrauenslehrer umgehend dazu holen, der sich dann darum kümmern wird, ob ich es drinnen und sichtbar behalten darf, oder ob es an der gesamten Schule dann Piercing( - aller Art )verbot herrschen wird. Ich bin so gespannt darauf, wie die Geschichte weitergeht. Zumal ich garnicht wollte, dass es so weit geht...

 

Dann nach Feierabend haben wir noch auf meinen Freund gewartet, der ne Weile später auch kommen wollte, also sind wir noch durch Karstadt gelaufen und haben ein paar Schnäppchen machen können.

Stifte

Fineliner und Filzer kann man ja komischerweise nie genug haben, also mussten wir uns die auch beide gleich kaufen, als wir gesehen haben, dass die Fineliner auf 9.99€ und die Filzer auf 4.99€ reduziert waren. Juhu - Schule, ab jetzt wirst du bunt :D

 

Wir sind noch weiter durch die Schreibwarenabteilung bei Karstadt geschlendert und dann fiel unser Blick auf etwas, wo unsere Kindsköpfe mal wieder überwogen haben. Ein kleiner Safe. So richtig mit Zahlencode und Schlüssel. WOW :) Also kam er auch gleich mit zur Kasse und glücklicherweise passt er auch noch genau in unsere Spinde auf Arbeit. Super. Nun schreiben wir uns immer wieder kleine Briefchen, wie in der Grundschule und stecken die im Safe. Klasse Investition. Jetzt können wir wenigstens sagen: "Hey, ich habe 'nen Safe"

 

saviezu.JPGSavieauf.JPG

Veröffentlicht in Gedankenwelt.

Kommentiere diesen Post

Li 08/20/2012 20:43

Ich hoffe das es dazu kommt das du den Vertrauenslehrer holen musst. Dann erkennt sie wenigstens das sie im Unrecht ist :D
Ich freu mich schon drauf :)

minino 08/20/2012 21:02



Uh, frag mal :) Wobei ich ja schon angst habe, dass ich danach auf ihrer "Black-List" bin...